Verträge der Vertraulichkeit

In den Anwendungsbereich des Rechts der Autor und die neuen Technologien sind übliche ihnen Verträge der Vertraulichkeit zwischen ihnen Anteil an Werken wie Programme von Computer, Anwendungen, Software, Videospiele oder Datenbanken.
Der Vertrag der Vertraulichkeit sind die Parteien verpflichtet, keine Informationen offen zu legen, zu denen sie Zugang haben, und es nur für den Zweck verwendet, als im Vertrag vereinbart.
Beraten Sie im Volart Pons Experten bei der Erstellung dieser Art von Verträgen und die bessere Anpassung an die Formen der Ausbeutung Presse.

Stellen Sie weitere Informationen"

FAQ: Häufig gestellte Fragen